Im Urlaub (nicht) zunehmen – Was du wissen musst

In diesem Artikel findest du so ziemlich alles über das Thema “Im Urlaub zunehmen” – Wie kann man es verhindern? Wie viel ist normal? Warum ist es fast schon normal im Urlaub zuzunehmen. Gehen wir also einfach mal eine Frage nach dem anderen durch.

Wie viel nimmt man durchschnittlich im Urlaub zu?

Wie viel man im Urlaub zunimmt ist sehr unterschiedlich. Es gibt Menschen, die nehmen im Urlaub gar nicht zu und andere nehmen sogar ab. Doch viele Menschen lassen im Urlaub 5 mal gerade sein und nehmen das auch mit der Ernährung nicht mehr so ernst.

Je nach Urlaub nimmt daher unterschiedlich viel zu: Bei einem Wanderurlaub nimmt man tendenziell eher ab, als zu. Bei einem typischen Sommerurlaub am Strand allerdings wird oft die Bewegung eingespart, die man in einem klimatisierten Büro hätte und ergänzt mit einer erhöhten Kalorienzufuhr kann man daher folgende Aussage treffen:

Durchschnittlich nimmt man im Urlaub ca. 70 Gramm Fett pro Tag dazu.

Dies entspricht einem Kalorienüberschuss von 500kcal am Tag. Je nachdem wie viel bzw. wie wenig man trinkt, desto mehr (oder wenig) kommt entsprechend als Wasser obendrauf.

Da dies aber in der Praxis eine noch größere Unbekannte ist, als der Kcal-Bedarf pro Tag, wird dieser bei unserem Modell vernachlässigt.

Wie viel nimmt man im Urlaub zu?

Wie viel Gewicht man nun in einem Urlaub tatsächlich zunimmt, hängt auf der einen Seite von der Länge des Urlaubs ab und davon, was man eigentlich ist. Beispielsweise liegt etwas fettiges länger im Magen, als etwas leichtes (siehe Magenverweildauer)

Für unsere Berechnungen gehen wir aber von einem Kcal-Überschuss von 500kcal pro Tag aus, was etwa 70 Gramm pro Tag ausmacht.

Länge des Urlaubs in TagenZunahme des Gewichtes in GrammZunahme des Gewichts in Gramm mit geschätzter Zunahme des Wasserhaushaltes
1 Tag70 Gramm100 Gramm
2 Tage140 Gramm200 Gramm
3 Tage210 Gramm320 Gramm
4 Tage280 Gramm410 Gramm
5 Tage350 Gramm500 Gramm
6 Tage420 Gramm630 Gramm
7 Tage490 Gramm690 Gramm
8 Tage560 Gramm725 Gramm
9 Tage630 Gramm810 Gramm
10 Tage700 Gramm900 Gramm

Bei vielen Menschen kann es allerdings sein, dass zusätzlich zu dem zugewonnen Fett auch mehr Wasser im Körper eingelagert wird. Daher kann die tatsächliche Zunahme auf der Waage deutlich höher sein! Wir haben dies versucht durch die weitere Spalte zu berücksichtigen.

Wie viel kann man in einer Woche Urlaub zunehmen?

In einer Woche Urlaub nimmt man durchschnittlich 490 Gramm Fett und 200 Gramm Wasser in den Körper auf.

Nach oben allerdings gibt es keine Grenze. Wer sich entsprechend nicht bewegt und viel isst (was z.B. bei einer Kreuzfahrt mit All-You-Can-Eat durchaus sein kann), der kann auch ohne Probleme auf eine Zunahme von 5 Kilogramm kommen.

Wie kann ich mein Gewicht im Urlaub halten?

Die einfachste Methode im Urlaub sein Gewicht zu halten ist folgende: Bevor man in den Urlaub fährt (durchaus 4-5 Wochen vorher), zählt man jeden Tag wie viele Kalorien man in sich aufnimmt. Dabei muss natürlich berücksichtigen wie viel Sport man treibt und wie oft man sich tatsächlich im Alltag bewegt.

Dadurch entsteht ein durchschnittlicher Verbrauch an kcal im Alltag. Wer diese Zahl kennt, kann im Urlaub einfacher sein Gewicht halten. Dazu muss er oder sie nur darauf achten wie viel er oder sie isst, damit diese Zahl nicht überschritten wird.

Doch manche, was wir total verstehen können, rauben sich damit Spaß am Urlaub. Denn das ständige Kcal Zählen strengt schon an.

Einfacher dagegen wäre eine andere Methode, die schlicht damit anfängt sich die Frage anders zu stellen:

Wie kann ich im Urlaub nicht zunehmen?

Diese Frage mag ähnlich klingen, wie die Frage zuvor;- löst aber in den meisten Menschen nicht den Zwang aus es ganz genau zu nehmen. Denn: Die meisten definieren “nicht zunehmen” als “2-3 Kilogramm mehr sind schon in Ordnung”.

Wer so locker rangeht, der kann sich einfach an folgender Regel orientieren: Mehr Bewegung und gutes Essen helfen dabei das Gewicht besser zu kontrollieren.

Bevor sie zwanghaft versuchen Kalorien zu zählen, sollten sie lieber darauf achten bessere Dinge zu Essen und den einen oder anderen Spaziergang zu machen. Am Strand spazieren ist ja eh besser als im heimischen Wald.

All inclusive Urlaub – Wie nicht zunehmen?

Urlaub ist nicht gleich Urlaub. Urlaube, bei denen man sich um nichts kümmern muss, neigen dazu mehr Fett auf die Rippen zu drücken. Das liegt schlicht daran, weil das Angebot da ist und man nichts verpassen will.

  • Die erste Möglichkeit wäre zu akzeptieren, dass man im Urlaub zunehmen wird und es bewusst zulassen. Dies kann den Urlaub besser machen.
  • Die zweite Möglichkeit wäre: Nur Dinge zu Essen, die einem schmecken. Alles andere kann man in Probiergrößen austesten. Jeden Tag planen wann man welchen Teil des Buffets probiert.
  • Ach ja: Der größte Kcal-Bringer im All Inclusive Urlaub ist übrigens der Alkohol. Hier sollte schlicht die Finger von gelassen werden und man sollte sich auf maximal zwei Cocktails pro Tag beschränken.

Im Urlaub nicht zunehmen – praktische Tipps

Hier noch einige praktische Tipps, um im Urlaub nicht zuzunehmen:

  • Trinken Sie vor allem Wasser. Gerade in Getränken verstecken sich viele Kcal.
  • Planen Sie bewusst Aktivitäten, bei denen Bewegung angesagt ist: z.B. Strandspaziergang, Städtetour usw.
  • Essen Sie gut, nicht viel.
  • Lassen Sie auch mal 5e gerade sein und entspannen Sie sich.

Angst im Urlaub zunehmen – Wie gehe ich damit um?

Wer Angst hat im Urlaub zuzunehmen, dem sei eines gesagt: Die allermeisten Menschen nehmen im Urlaub zu. Das ist ganz normal und sollte keine Panik verursachen.

Für 1-2 Wochen funktioniert das Leben anders als sonst – und das schließt die körperlichen Aktivitäten ein. Dennoch haben einige Angst.

Wer sich nicht mit dem Gedanken anfreunden möchte, der sollte den folgenden Tipp befolgen: Mindestens einen Monat vor dem Urlaub und einen Monat nach dem Urlaub nicht auf die Waage steigen.

Wem dies nicht möglich ist und immer noch Angst hat zu zunehmen, sollte mal mit einem Arzt sprechen. Es könnte eine ernste zwanghafte Störung vorliegen.

Wie Abnehmen nach Urlaub?

Um nach dem Urlaub abnehmen ist die beste Methode: Kalorienbedarf ermitteln, Kalorien zählen und ein Kaloriendefizit beibehalten.

Geben Sie sich eine oder zwei Wochen Zeit nach dem Urlaub wieder “anzukommen”. Dann können Sie beginnen etwas mehr Sport zu treiben. Dann haben sie sich wieder dran gewöhnt zu essen wie vorher (ohne dass eine Zunahme stattfindet). Darauf können Sie aufbauen.

Übliche Fragen und Themen zu dem Thema Urlaub und Gewicht halten / zunehmen / verlieren

Im folgenden greifen wir noch übliche Themen auf und gehen kurz darauf ein. Die meisten Punkte davon erübrigen sich, in dem die oberen Tipps befolgt werden.

Im Urlaub extrem zugenommen – normal?

Wie oben bereits geschrieben ist eine Zunahme an Gewicht im Urlaub bei den allermeisten Menschen normal. Die Einschätzung “extrem” nehmen sie für sich selber vor. Um einschätzen zu können, ob Ihre Zunahme wirklich “extrem” ist, gleichen Sie es mit den Angaben oben ab.

1kg bis 5kg Zunahme sind ohne Probleme im Urlaub machbar und fast schon normal. Unschön. Aber normal. Wenn Sie unbedingt möchten können Sie natürlich einen Arzt konsultieren, aber probieren Sie es erstmal mit einer kleinen Diät.

3 kg im Urlaub zugenommen: Passiert!

Viele Leute beschweren sich darüber, dass sie im Urlaub 3 kg zugenommen haben. Dies ist eine Menge, die passieren kann. Wir empfehlen: Ruhig bleiben und erstmal gucken, ob sich das nicht “von alleine” normalisiert, wenn der Alltag wieder da ist.

Im Urlaub zu viel gegessen

Wie viel Essen ist zu viel? Egal wie sie diese Frage beantworten: Bleiben Sie ruhig. Sie können es jetzt nicht mehr ändern. Versuchen Sie es zu akzeptieren und rechnen es als eine schöne Urlaubserinnerung an. Der Rest gibt sich.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock