Fragen zum Gewicht

Kann man an einem Tag 1 Kilo zunehmen? (und wenn ja: Wie?)

Wer sich schon mal auf eine Waage gestellt hat und sich über sein Gewicht gewundert hat, wird sich fragen: Kann man an einem Tag 1 Kilogramm zunehmen? Tatsächlich ist die Antwort doch erstaunlich, als man denken mag.

Es ist möglich an einem Tag 1 Kilogramm zuzunehmen. Aber: Es gibt einen großen Unterschied, ob man ein Kilogramm Fett oder ein Kilogramm anderer Dinge im Körper zunimmt. Auf der Waage kann beides den selben Effekt haben – doch der Grund ist verschieden.

Wie schnell nimmt man 1 kg zu? (Und was spielt dabei eine Rolle)

Es ist wichtig zu unterscheiden woher das Gewicht stammt: Besteht das 1 Kilogramm Fett oder aus einem Kilogramm Wasser (oder anderen Dingen).

Um ein Kilogramm Fett zuzunehmen müssen 7000 kcal Überschuss an einem Tag generiert zu werden. Ein normaler Mensch mit einem Bürojob verbraucht am Tag etwa 2000 kcal. Wer als Holzfäller im Wald arbeitet und sonst einen hohen Bedarf hat (z.B. Elektriker) kann auch bis zu 4000 kcal pro Tag benötigen, um das Gewicht überhaupt zu halten.

Alles über diesen Verbrauch wird als Fett eingelagert. Wer also 9000kcal am Tag zu sich nimmt, nimmt ein Kilogramm Fett zu. Wie das in der Theorie gehen kann, kannst du weiter unter lesen.

Die zweite Möglichkeit ein Kilogramm zuzunehmen an einem Tag ist es den Inhalt des Körpers mit anderen Dingen schwerer zu machen, als Fett. Das klingt erstmal sehr schwammig, aber es sind auch viele Faktoren, die da eine Rolle spielen:

Wer zum Beispiel besonders viel trinkt, der lagert auch erstmal besonders viel Wasser ein und kann sein Gewicht durchaus um über 1 Kilogramm schwerer machen. Da dies durchaus schädlich sein kann, werden wir von Details, wie das gehen könnte, absehen.

Nur so viel sei gesagt: Wenn auf einer Packung 100 Gramm stehen und diese 100 Gramm gegessen werden, wiegt der gesamte Körper auf der Waage 100 Gramm mehr.

Das gleiche gilt auch bei Magen- und Darminhalt. Wer schlicht mehr im Magen hat, der wird am Ende auch mehr wiegen. Wie viel das genau ist, ist schwierig zu sagen. Wie lange etwas im Magen bleibt, kann in diesem Artikel nachgelesen werden.

Ach so: Es ist übrigens sehr unwahrscheinlich dass Muskeln innerhalb eines Tages um ein Kilogramm wachsen. So schnell wächst ein Muskel nicht. Wer gehofft hat innerhalb eines Tages ein Kilogramm Muskelmasse erhalten zu haben, den müssen wir leider enttäuschen.

Wer allerdings besonders viele Muskeln hat, neigt dazu besonders viel Wasser um die Muskeln herum einzulagern.

Wie viel muss man essen um 1 kg zuzunehmen?

Kommen wir also mal zum praktischen: Was muss man eigentlich essen, um 1 Kilogramm Fett zu sich zu nehmen. Prinzipien ist es egal was genau man ist, solange mindestens 7000kcal mehr aufgenommen werden als verbraucht. Wie viel dass dann in der Praxis ist (also 9000 kcal oder eher 14000kcal) ist bei jedem unterschiedlich.

Die als Orientierungspunkt gelten für uns mal die 2000 kcal pro Tag. Zusätzlich benötigen wir noch 7000kcal zusätzlich. Wer also 9000kcal isst, nimmt ziemlich 1 Kilogramm zu. Praktisch werden es sogar noch mehr sein, weil die entsprechenden Lebensmittel ja noch nicht aus dem Körper ausgeschieden worden sind.

Um sich eine Vorstellung zu machen, wie viel man essen muss, um 1 kg zuzunehmen, haben die folgende Tabelle erstellt. Diese beinhaltet übliche Lebensmittel und wie viel man davon essen bzw. trinken muss, um ein Kilo Fett aufzubauen.

LebensmittelMenge für 9000kcal / 1 kg Zunahme
Nutella1,67 Kilogramm
Panierte Schnitzel4,306 Kilogramm
Banane9.67 Kilogramm
Nesquik2356 Gramm
Kinderschokolade1.59 Kilogramm
Eisbergsalat70 Kilogramm
Cheeseburger von McDonalds30 Cheeseburger (genauer 29,5 Cheeseburger)
Speiseeise76 Kugeln Eis
Coca Cola21,4 Flaschen (21,4 Liter)
Pepsi20,5 Flaschen (20,5 Liter)
Vollkorntoast6,7 Packungen (je Packung 500 Gramm, also ~3,4 Kilogramm)
Frittierte Pommes3 Kilogramm
Ketchup81,8 Kilogramm
Paprika Chips16,8 Kilogramm
Spargel (ohne Soße)6923 Gramm

Wer es unbedingt darauf anlegen möchte, der kann sich den ganzen Tag nur von diesen Lebensmitteln ernähren und nimmt dann zu;- aber es ist sicher nicht gesund und die allermeisten Menschen können schlicht nicht so viel Schokolade essen oder Braten in ihren Mund stopfen.

Wer es wirklich darauf anlegen sollte, der sollte auf einen Mix dieser Lebensmittel setzen. Wer in der Versuchung steht dies selber zu probieren, der sollte überlegen ob ein ärztlicher Rat an dieser Stelle nicht sinnvoll wäre.

Wie lange muss man essen um 1 Kilogramm zuzunehmen?

Es ist egal wie schnell oder wie langsam man diese Lebensmittel konsumiert. Wer ist schafft diese Lebensmittel bzw. die Kilokalorien in einer Stunde aufzuessen nimmt genauso zu, wer dies in 24 Stunden macht. Wichtiger als der zeitliche Faktor ist die Mange an Kcalüberschuß.