Wie kann ich wissen ob meine Waage richtig ist?

In diesem Artikel gehen wie der Frage nach, wie man wissen kann ob seine eigene Waage richtig geht oder ob sie schlicht ein falsches Ergebnis anzeigt. Die immer bei solchen Fragen gibt es nicht nur eine Antwort, sondern viele Aspekte, die man prüfen muss. Welche das sind, haben wir hier zusammengestellt.

Möglichkeit 1: Miss mit einer anderen Waage nach

Beginnen wir mit der offensichtlichen Möglichkeit: Du kannst messen, ob deine Waage richtig geht, wenn du das Gewicht mit einer anderen Waage vergleichst. Logischerweise wirst auch du nicht einfach eine andere Personenwaage rumstehen haben. Daher müssen wir leider einen kleinen Umweg gehen, um zu prüfen, ob deine Waage richtig geht.

  1. Suche dir einen Gegenstand, der mindestens 300 Gramm wiegt (das kann ein Schuh oder Hemd sein)
  2. Lege diesen Gegenstand auf die Küchenwaage und miss wie schwer dieser ist.
  3. Dann lege diesen Gegenstand auf die Personenwaage
  4. Das Ergebnis sollte das gleiche sein. Wenn dem so ist, geht deine Waage richtig.

Möglichkeit 2: Prüfe deine Gewicht in einer Apotheke

Eine vermutlich bessere Möglichkeit herauszufinden, ob deine Waage richtig geht, ist es sich in der Apotheke zu wiegen und dieses Ergebnis mit seiner eigenen Badezimmerwaage zu vergleichen. Folgende Dinge solltest du dabei beachten:

  • Trage beim wiegen jeweils die selben Klamotten (inklusive Jacke und Schuhe!)
  • Iss und Trinke nichts zwischen den Messungen, dies kann das Ergebnis verfälschen
  • Lasse zwischen den Besuch der Apotheke und dem Wiegen zu Hause nicht allzu viel Zeit verlieren
  • Gehe nicht zwischen den Messvorgängen auf die Toilette

Es kann trotzdem zu einer leichten Abweichung kommen. Es kann passieren, dass der Unterschied bis zu 500 Gramm betragen kann. Gehe in diesem Fall öfter in die Apotheke zum wiegen, um solche Schwankungen zu erkennen. Wenn dein Gewicht zu Hause sich in diesem Spielrahmen bewegt, ist alles gut.

Möglichkeit 3: Miss mit Zucker!

Die dritte Möglichkeit ist vermutlich die einfachste von allen Möglichkeiten: Lege so viele Zuckerpakete auf die Waage, bis die Waage etwas anzeigt. (Einige Waagen benötigen ein Minimum an Gewicht, um ein Ergebnis anzuzeigen) Wenn die Waage etwas anzeigt, dann kannst du sicher gehen, ob deine Waage richtig geht oder nicht.

Wie das? Zuckerpackungen haben fest definierte Gewichte. Wenn du nun 5 Packungen á 500 Gramm auf die Waage legst, sollte die Waage 2,5 Kilogramm anzeigen.

Dabei solltest du folgendes beachten:

  • Du kannst auch andere Gegenstände mit bekannten Gewicht nehmen
  • Du solltest Gegenstände wählen, die nicht von der Personenwaage rollen (zum Beispiel eigenen sich Eier nicht wirklich)
  • Offensichtlich solltest du geschlossene Packungen mit kompletten Inhalt verwenden

Zusammenfassung

Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten herauszufinden, ob deine Waage das richtige Ergebnis anzeigt. Das beste Tipp für deine Waage: Nimm einen Gegenstand, dessen Gewicht du kennst und lege diesen auf die Waage. Die Waage sollte eben dieses Gewicht anzeigen.

Solltest du nach wie vor Zweifel haben, ob deine Waage dein Körpergewicht richtig misst, dem mögen wir sagen: Schwankungen im Körper sind normal und können auf mit neuen Batterien gelöst werden.

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock