Wie viel wiegt...

So viel wiegt ein Fahrrad (inklusive versch. Größen und Arten)

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Gewicht von Fahrrädern: Wie viel wiegt ein Fahrrad eigentlich? Gibt es Unterschiede in den verschiedenen Größen? Die Antwort findest du in diesem Artikel! Wir haben uns dutzende Fahrräder angeguckt und die folgende Statistik erstellt.

Wie viel wiegt ungefähr ein Fahrrad?

Das ungefähre Gewicht eines Fahrrades ist abhängig von der Größe. Die Größe eines Fahrrads ist in Zoll angegeben. Daher findest du hier eine Tabelle von Gewicht von Fahrrädern, abhängig von ihrer Größe.

Größe“Normales Rad”MountainbikeE-BikeTrail BikeCitybike
19 Zoll18,5kg21kg 18,5kg
20 Zoll 20kg16,8kg20,4kg 16,8kg 18,9kg
24 Zoll 20kg15,8kg23kg 15,8kg 18,9kg
26 Zoll 20kg16,4kg25kg 16,4kg 15,6kg
27 Zoll / 27,5Zoll 22kg17,6kg23kg 17,6kg 16,4kg
28 Zoll 19kg17,4kg26kg 17,4kg 18kg
29 Zoll 24kg17,1kg24kg 17,1kg 20kg
30 Zoll24kg22kg26kg 22kg

Warum schwanken die Gewichte teilweise so stark? Das alle diese Werte sind Durchschnittswerte der von uns aufgefundenen und ausgesuchten Fahrräder. Einige Hersteller haben in bestimmten Zoll-Bereichen keine Fahrräder im Angebot. Diese Daten verzerren das Bild dann entsprechend leicht. Doch die grobe Orientierung ist noch gegeben.

Wie viel wiegt durchschnittlich ein Fahrrad?

Im Folgenden haben wir die Daten genommen und jeweils einen Mittelwert gebildet. Damit erhalten wir einen durchschnittlichen Wert wie viel ein Fahrrad wiegt – ohne Detailbetrachtung in Abhängigkeit der Größe.

Art des FahrradesDurchschnittsgewicht
Normales Rad21,3kg
Mountainbike17,7kg
E-Bike26,9kg
Trail Bike17,7kg
Citybike25,3kg
Durchschnitt aller21,78kg

Ein Fahrrad wiegt durchschnittlich 21,78kg. Dies ist das durchschnittliche Gewicht verschiedenster Fahrradgattungen. Nimmt man die E-Bikes aus der Rechnung heraus, erhält man ein durchschnittliches Gewicht von 16,4kg.

Wie viel wiegt ein Mountainbike?

Das Gewicht eines Mountainbikes ist primär abhängig von der Größe und dem Gewicht des Rahmens. In unseren Daten haben wir nur Fahrräder berücksichtigt, wie sie in einem normalen Geschäft zu finden sind und Berücksichtigen die Herstellerangaben.

Ein Mountainbike wiegt im Durchschnitt 17,7kg. Durch die spezielle Bauweise ist nicht zwingend eine Größen-Gewicht-Korrelation zu erwarten.

GrößeMountainbike
19 Zoll18,5kg
20 Zoll 16,8kg
24 Zoll 15,8kg
26 Zoll 16,4kg
27,5Zoll 17,6kg
28 Zoll 17,4kg
29 Zoll 17,1kg
30 Zoll22kg
Durchschnitt17,7kg

Mountainbikes können deutlich weniger wiegen, als in der folgenden Tabelle zusammengefasst. Einige Modelle z.B. haben nicht mal Bremsen oder Gangschaltung, da sie für reines Downhill-Rennen ausgelegt sind. Solche Modelle können unter 5 Kilogramm Gewicht erreichen. Diese sind aber in den hier präsentierten Daten nicht erhalten – da zu speziell.

Wie viel wiegt ein E-Bike?

Ein durchschnittliches E-Bike kommt auf ein Gewicht von 26,9kg. E-Bikes gehören zu den schwereren Fahrradtypen, da diese zusätzlich noch den Motor verbaut haben. Es ist stark anzunehmen, dass sich das Gewicht im Laufe der nächsten Jahre deutlich verringern wird.

GrößeE-Bike
19 Zoll21kg
20 Zoll 20,4kg
24 Zoll 23kg
26 Zoll 25kg
27 Zoll23kg
28 Zoll 26kg
29 Zoll 24kg
30 Zoll26kg
Durchschnitt26,9kg

Wie viel wiegt ein Trailbike?

Ein Trailbike gehört zu den leichtesten Bikes, die es auf dem Markt sind. Hier wird klar Funktionalität gegen Gewicht eingetauscht.

Ein Trailbike wiegt im Schnitt 17,6kg. Dabei ist zu beachten, dass das Gewicht von handelsüblichen Bikes ausgeht. Manuell zusammengebaute Bikes können deutlich weniger wiegen.

GrößeTrail Bike
19 Zoll 18,5kg
20 Zoll 16,8kg
24 Zoll 15,8kg
26 Zoll 16,4kg
27 Zoll / 27,5Zoll 17,6kg
28 Zoll 17,4kg
29 Zoll 17,1kg
30 Zoll 22kg
Durchschnitt17,6kg

Die präsentierten Daten sollten insofern mit vorsichtigem Auge genossen werden, da sich unter Trailbikes oft Alu-Fahrräder befinden. Diese haben das Gewicht statistisch gesehen nach unten gezogen. Daher kann es in der Praxis bei Trailbikes öfter vorkommen, dass das tatsächliche Gewicht höher ist, als hier angegeben.

Wie viel wiegt ein leichtes Fahrrad?

Wie viel ein leichtes Fahrrad wiegt, hängt stets davon ab, was man als “leicht” empfindet. Mountainbikes z.B. zählen oft die den leichtesten Fahrrädern, aber können auch (z.B. durch entsprechende Federungen oder Stahlrahmen) schwer werden.

Eines der leichtesten Fahrräder, die wir gefunden haben ist ein OLLO Kinderfahrrad mit 6,1kg. Allerdings ist es nur 14 Zoll groß und damit nicht in unsere Statistik eingeflossen.

Leichte Fahrräder können ein Gewicht unter 5kg erreichen. Diese sind sehr spezielle Fahrräder, sehr oft Sonderanfertigungen und in der Regel Mountainbike für Downhill-Manöver.

Wie schwer sind Alu Fahrräder?

Alu Fahrräder wiegen im Schnitt 12,7kg. Dabei machen wir in unserer Auswertung keinen Unterschied welche Art von Fahrrad es ist. Gewicht-Technisch unterscheiden sich diese nur in der Größe des Fahrrads. Eins steht aber fest: Wer ein leichtes Fahrrad haben möchte, der sollte (statistisch gesehen) auf ein Alu-Rad setzen.

Alu-Rad GrößeGewicht
20 Zoll 10kg
24 Zoll 12kg
26 Zoll 12,5kg
27 Zoll13kg
28 Zoll 13kg
29 Zoll 14kg
30 Zoll14,1kg
Durchschnitt12,7kg

Was wiegt ein 26 Zoll Fahrrad?

Das Gewicht eines 26 Zoll-Fahrrades hängt von einem Typ an. Jeder Typ bringt andere Ausstattung und Bauweisen mit sich, die das Gewicht beeinflussen. Ein 26 Zoll Fahrrad wiegt durchschnittlich 19,3kg.

Größe“Normales Rad”MountainbikeE-BikeTrail BikeCitybike
26 Zoll22kg17,6kg23kg 17,6kg 16,4kg

Bitte beachte: Die hier genannten Daten basieren auf Relativ wenig Datensätzen (daher taucht diese Größe auch nicht in der obigen Tabelle auf). Es dürfte aber trotzdem eine gute Einschätzung bieten.