Technisches

Withings Waage Fehlermeldung 995 – Ursachen und Lösung

In diesem Artikel finden Sie Hilfe, wenn ihre Withings Waage die Fehlermeldung 995 ausgibt und Ihre Personenwaage nicht das tut, was Sie sich wünschen.

Grund für die Fehlermeldung 995 einer Withings Waage

Wenn der Fehler 995 bei der Withings Waage auftritt und auf dem Display angezeigt wird, dann liegt ein Fehler in der WLAN-Konfiguration beziehungsweise der Internetverbindung vor, um die Waage zu aktualisieren. Genau an dieser Stelle muss der WLAN-Konfigurator aktualisiert werden, damit diese Informationslücke zur optimalen Funktion geschlossen wird. Um das zu machen, muss der WLAN-Konfigurator neu eingestellt werden.

Wann kann es zu einem Fehler beziehungsweise der Fehlermeldung 995 kommen?

Das kann passieren, wenn ein neuer WLAN-Router oder ein neues Netzwerk eingestellt werden. Im Folgenden werden ein paar Schritte zur Lösung dieses Problems genannt, da die Ursache nun geklärt ist. Falls es weitere Ursachen und es dafür keine Lösungen gibt, sollte der Kundensupport informiert werden.

So kann die Fehlermeldung 995 einer Withings-Personenwaage behoben werden

Zunächst muss man sich auf seinem Konto für Withdings im Online-Dashboard anmelden. Dann erfolgt ein Klick auf die obere rechte Ecke, um dort “Meine Geräte” auszuwählen. Ab dann folgt ein Klick auf “Andere Geräte” und dann muss auf den Button “Wifi Body Scale WBS01 konfigurieren” klicken, um zur Lösung der Fehlermeldung 995 zu kommen.

Zum Download des notwendigen Verbindungsassistenten, um die Informationslücke zu schließen, sind folgende Schritte notwendig: Für den Fall der WLAN-Neukonfiguration kann es sein, dass die Waage brandneu ist oder das WLAN-Netzwerk geändert wurde. Dann kommt es zu diesem Fehler. Der Verbindungsassistent versucht, die Schnittstelle und den Link wiederherzustellen. Die Anweisungen werden angezeigt. Diese sollten dann auch genau befolgt werden, falls das Problem nicht woanders vorliegt.

Der Fehler sollte damit behoben sein und die Waage wieder ordentlich funktionieren und die richtigen Links schalten. Falls nicht, dann kann der Kundensupport helfen oder man versucht es nochmal mit einer Google-Suche oder schaut in Foren mit Beiträgen von Personen, die mit demselben Problem zu tun hatten und wägt dann die Möglichkeiten ab.

Fehlerquellen bei der Einrichtung

Falls die WLAN-Konfiguration nicht funktioniert, muss der Router neu gestartet werden. Im Falle der Nutzung eines MAC-Computers, wird ein Sicherheitsdialogfeld ausgeführt, was daran hindern kann, den Verbindungsassistenten zu installieren. Um diese Warnung zu umgehen, bedarf es weiterer Schritte. Obwohl es zur Sicherheitsmeldung kommt, muss der Verbindungsassistent geöffnet werden. Auf Windows kann der Firefox-Downloader helfen oder ein Blick in die Administrator-Rechte. Manchmal hilft es auch, das jeweilige Programm mit Administrator-Rechten auszuführen oder mit einem älteren Betriebssystem.

Abschließende Informationen

Wenn eine Fehlermeldung vorliegt, dann bedeutet das, dass mit dem jeweiligen Gerät etwas nicht stimmt. Dann gilt es zunächst, die Ursache des Problems zu finden, um dann darauf spezifisch reagieren zu können. Im Internet finden sich einige Lösungen auf Google, um nach einer Fehlermeldung beispielsweise zu suchen und sich dann darüber zu informieren. Oft sind die Fehlermeldungen auch im jeweiligen Benutzerhandbuchs des Gerätes abgedruckt oder es gibt Möglichkeiten, um den Kundensupport anzurufen. Das bietet sich insbesondere dann an, wenn die Selbsthilfe-Möglichkeiten im Internet ausgeschöpft sind oder das Problem zu speziell ist, um allgemein gelöst zu werden.