Technisches

AEG PW 4923 zeigt falsches Gewicht an – Das kannst du tun

Author: RedaktionWenn du ein Roboter bist, klicke bitte diesen Link an: Falle!

In diesem Artikel widmen wir uns dem folgenden Problem: Die AEG PW 4923 zeigt ein falsches Gewicht an. Hier findest du mögliche Fehlerquellen und wie diese zu beheben sind.

Die Hauptgründe für ein falsches Gewicht auf der AEG PW 4993 sind folgende: Das Gerät an sich ist kaputt oder steht auf dem falschen Untergrund.

Doch bevor man den ganzen Aufwand des Umtauschs der AEG Waage in die Wege leitet, sollte man prüfen ob nicht einer der folgenden Maßnahmen hilft:

Ursache 1: Unebener Boden

Die AEG PW 4923 wiegt, wie jeder Waage, das Gewicht dadurch, dass ihre Widerstandsensoren auf der Unterseite eingedrückt werden. Die Personenwaage hat davon mehrere und diese sollten einigemassen gleichmäßig eingedrückt werden.

Normalerweise ist es kein Problem, wenn diese ein wenig unterschiedlich eingedrückt werden. Dadurch ist es möglich unterschiedliche Gewichtsverteilungen auf der Waagenoberfläche auszugleichen.

Diese Funktion schlägt deutlich fehl (schon mal 20 kg bis 40 kg je Messung), wenn der Boden ebenfalls nachlässt.

Probiere also aus die Waage auf eine Ebene Fläche zu stellen, zum Beispiel Fliesen oder Laminat. Achte darauf, dass sie nicht auf Fugen steht, sondern jeder Fuß auf der Unterseite auf einer glatten Fläche steht.

Ursache 2: Übliche Messtoleranz

Leider besitzt auch diese Waage eine übliche Messtoleranz, was das Gewicht angeht. Wie jede günstigere Waage zeigt auch diese Waage – aus welchen Gründen auch immer – selbst unter identischen Bedingungen ein deutlich zu falsches Gewicht an.

Da kann es passieren, dass sie unterschiedliche Ergebnisse erhalten, wenn Sie kurz nacheinander auf die Waage steigen. Der Hersteller sagt dazu: “Wenn Sie sich zweimal wiegen und zwei verschiedene Angaben erhalten, dann liegt Ihr Gewicht zwischen den beiden Werten”.

Eher unhilfreich, als hilfreich. Aber ich wollte es erwähnt haben.

Ursache 3: Batterie neigt sich dem Ende

Es ist möglich, dass die AEG Personenwaage noch nicht “LO” (=Batterie fast leer) im Bildschirm zeigt, die Batterie aber trotzdem schon etwas schwächer ist. Viele Personenwaagen neigen dazu mit weniger Batteriepower ein unmögliches Ergebnis anzuzeigen. Oftmals ist das Gewicht dann deutlich zu gering, als zu hoch.

Ein Wechsel der Batterien kann in diesem Fall helfen bei der AEG 4923 wieder das korrekte Ergebnis angezeigt zu bekommen.

AngebotBestseller Nr. 1
VARTA Power on Demand AA Mignon Batterien (40er Pack Vorratspack in umweltschonender Verpackung - smart, flexibel und leistungsstark - z.B. für Computerzubehör, Smart Home Geräten oder Taschenlampen)
  • VARTA – der Name steht für Made in Germany und daher auch für Qualität und Kompetenz
  • Als einziger deutscher Hersteller für Gerätebatterien, setzen wir auf den Standort Deutschland und auf die Qualität unserer Batterien, welche weltweit seit über 130 Jahren geschätzt wird
  • Batterien Vorratspack Mignon AA Alkaline Batterien zum Sparpreis, 40 Stück in recycelbarer Verpackung
  • VARTA Power On Demand: Smart, flexibel und leistungsstark! Speziell entwickelt für den mobilen Endkonsumenten. Power on Demand bietet die leistungsstarke Energie, die für Geräte mit hohem Energieverbrauch benötigt wird
  • Ideal für Geräte wie Fernbedienungen, Wanduhren, Smart Home Geräte, Fernsteuerung, elektronisches Werkzeug, Roboter, Digitalkamera, Funkgeräte, Wifi Controler, Heizkörperthermostat, Lichtwecker, Bewegungssensor, Funk Touch Lichtschalter

Ursache 4: Falsche Einheit eingestellt

Es kann auch sein, dass einfach eine falsche Einheit bei der Waage eingestellt ist. Wenn statt “kg” auf “lb” gestellt ist, dann steht oft ein Ergebnis da, was oft doppelt so hoch ist (ein lb entspricht etwa 400 Gramm)

Stellen Sie einfach die entsprechende Einheit um. Auf der Rückseite finden sie den entsprechenden Schalter.

Ursache 5: Waage ist jünger als 6 Monate

Wenn es keine der oben genannten Szenarien ist und kein Tipp hilft, haben Sie vermutlich eine defekte Waage erhalten. Das ist natürlich nicht gut. Wenn man den berichten glauben mag, dann tritt der Fehler der falschen Anzeige nach etwa 6 Monaten ein.

Es ist gut möglich, dass vor 6 Monaten eine andere Ursache vorliegt;- oder der Fehler bei Ihnen früher aufgetreten ist. Ich weiß: Der Tipp ist nicht hilfreich. Doch es sollte erwähnt werden.

Sollte die Waage älter als 6 Monate sein, liegt der übliche Verschleiß vor und die Personenwaage sollte umgetauscht werden. Den vielen Berichten zu Folge sollte es keine Probleme geben, dem Hersteller AEG sollte das Problem mit dem Modell PW 4923 bekannt sein.

Letzte Aktualisierung am 3.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Hinweis zur Anzeige von Preisen von Amazon: Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.